webworker4future-logo

Webworker for Future - Privater Aufruf

„Geschichte wird gemacht“, sang 1980 die Band Fehlfarben unter dem Eindruck des Wettrüstens und düsterer Zukunftserwartungen. Wer hätte gedacht, dass knapp 40 Jahre später die Jugend in aller Welt aufbegehrt und die Mächtigen der Welt für echten Klimaschutz unter Druck setzen würde! Diese ganz neue Graswurzelbewegung engagierter Schüler*innen belebt nicht nur den politischen Diskurs. Sie bringt zudem Erwachsene auf den Plan, sich der Verantwortung für die Zukunft aktiv zu stellen. So werden die Schüler*innen von der Initiative „Parents for Future“ (1) bei ihren Klimastreiks unterstüzt. Auch Wissenschaftler und Klimaforscher haben sich in den sozialen Netzwerken als „Scientists for Future“ (2) organisiert und verbreiten faktenbasierte Argumente.

So hat uns also die Geschichte einmal mehr überrascht in einem positiven Sinne. Denn wann gab es jemals eine so breite und wirkungsmächtige Bewegung von sehr jungen Menschen weltweit, die sich fundiert und hartnäckig einmischen? Die allen aktiven und passiven Leugnern des Klimawandels sowie den Verharmlosern in der Politik zeigen, das gehandelt werden muss. Mich persönlich hat das von Anfang an begeistert, so dass die Entscheidung nicht weit lag, mich als Vater und freiberuflicher Webdesigner einzubringen und meine Hilfe anzubieten. So kam ich in der Folge auf die Idee, ein Netzwerk namens Webworker for Future (3) zu gründen. Worum geht es dabei?

Auf den Punkt gebracht: Freiberufliche Webworker oder alle, die zeitliche Ressourcen haben, helfen Aktivisten der Klimastreikbewegung in ihrer Region. Die Hilfe kann vielfältig sein:

Ich kann mir zudem gut vorstellen, bei großer Resonanz eine einfach zu handhabende Website einzurichten, auf der aktive und neue Gruppen einen Dienstleister in der Nähe suchen könnten. Desweiteren könnten sich Webworker selbst eintragen, eventuell mit einer Statusanzeige, das sie verfügbar sind.

Damit die Idee eine Chance hat, brauche ich Eure Unterstützung und bitte um das Weitersagen im Web, um Retweets auf Euren Kanälen und Mithilfe bei der Pflege des Twitterkanals @webwork4future

Kontakt: ralphs@posteo.de

____________
(1) @parents4future
(2) @sciforfuture
(3) @webwork4future